css3menu.com

Weingut Kerschbaum Horitschon - Mittelburgenland

Auf den Eigenflächen der Familie Kerschbaum steht die Mehrzahl der Parzellen auf den besten Rieden rund um Horitschon. 60% der Gesamtfläche ist mit Blaufränkisch bestockt, den Rest teilen sich Zweigelt, Cabernet Sauvignon, Merlot und Weißburgunder. In den Weingärten wird die Grundlage für den Wein geschaffen, so pflanzt die Familie schon seit Jahren auf schwachwüchsigen Böden.

Wein/Rebsorte:Blaufränkisch Horitschon
Jahrgang:2014
Einheit:0,75
Weinbeschreibung:Rubingranat, jugendliche violette Reflexe mit Wasserrand. In der Nase zarten Nougattouch, insgesamt eher verhaltene Nuancen, am Gaumen dunkle Frucht, gut harmonisierte Tannine. Sehr trinkfreudig.
Speisebegleiter:Hausmannskost, Fleisch mit leichten Saucen, Geflügel, Schweinefleisch
Artikelnummer:2814
Wein/Rebsorte:Impresario (50% Blaufränkisch, 30% Zweigelt, 10% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon)
Jahrgang:2014
Einheit:0,75
Weinbeschreibung:Üppig volles Bukett mit voll ausgereifter rauchig-dunklen Beerennoten. Heidelbeeren, Veilchen, Lakritze mit dezenter Würze, süße Holznoten. Geschmeidig opulenter Fruchtschmelz, extraktsüß, beachtliche Fülle, anfangs samtig weich, geht ordentlich auf, zum Abgang hin fest, lang, viel Reserven. Mindestens 12 Monate im neuen Barrique.
Speisebegleiter:Wild, dunkles Fleisch
Artikelnummer:3041

Nach oben zum Seitenanfang